Werner TV
 

Programmpunkte

Drag Race für Jedermann

Gefahren von ca. 200 ausgewählten Startern auf der 1/8 Meile. In dieser Kategorie wird es auch ein Showrennen mit außergewöhnlichen Fahrzeugen geben.

Wer noch nich Bescheid weiß:
Drag Race ist ein Beschleunigungsrennen, bei der eine gerade Strecke bei stehendem Start schnellstmöglich zurückzulegen ist. Die traditionellen Renndistanzen sind die Viertelmeile (402,34 m) und die Achtelmeile (201,17 m). Die Rennen der oberen Amateurklassen sowie der Profiklassen werden mit Dragstern bestritten, die bis zu einigen tausend PS bzw. kW leisten. Die Reaktionsschnelligkeit der Fahrer sowie ihre Fähigkeit, die enorme Leistung der Dragster auf den speziell präparierten Drag Strip zu bringen, entscheiden über Sieg oder Niederlage.

Moto Cross

Moto Cross

Über 500 Fahrer*innen starten im Moto Cross in 17 unterschiedlichen Klassen. Gefahren wird auf der 1500 Meter langen Strecke, auf der in der Quad-Klasse auch um offizielle Punkte für die deutsche Meisterschaft gefahren wird. Mit dabei sind Moto Cross Maschinen, Classic Motorräder, Quad, Seitenwagen und als ganz neue MX Klasse Side By Sides (SxS)

Wer noch nich Bescheid weiß:
Motocross ist eine Motorrad- und Quad-Sportart. Gefahren wird auf geländetauglichen Fahrzeugen mit langen Federwegen, progressiver Federkennlinie und grobstolligen Reifen.
Da die Wettkämpfe auf abgesperrtem, nichtöffentlichen Gelände stattfinden, müssen die Fahrzeuge nicht den Vorschriften der StVZO entsprechen und verfügen somit nicht über Beleuchtung, Blinker, Hupe, Ständer und Kennzeichenhalter. Ganz wie bei Wernersens.

Unicycles

Unicycles

Man kann auf einem Bein vielleicht nicht stehen, aber auf einem Rad vortrefflich fahren! Die Unicycles mit ihren verrückten Bauten sind wieder dabei und das Starterfeld ist international und hochkarätig besetzt. Zugesagt haben schon jetzt die Fieldfighter aus Kempten mit dem amtierenden Weltmeister Uwe Müller in der Klasse bis 750ccm und Deutschlands schnellste Frau auf dem einen motorisierten Einrad (Schumpen Team).

Wer noch nich Bescheid weiß:
Unicyle heißt übersetzt Ein-Rad und das ist absolut wörtlich zu nehmen. Es sind quasi halbe Motorräder, die mit voller Power auf die Strecke gehen. Regel Nummer 1 der Unicycles lautet: Man startet aus dem Stand und fährt eine Strecke von 30,48 Meter (100 Fuss). Für einen gültigen Lauf muss sich der Fahrer, die Energiequelle und die Antriebseinheit am Start, während der Fahrt und im Ziel auf/an dem Gerät befindlichen Kufen die vor dem Antriebsrad verbaut sind, den Boden berühren. Danach darf es nur noch das eine Rad tun.
Und ein Not-Stopp ist auch Pflicht. Besser ist das…

Traktor-Pulling

Traktor-Pulling

Aberwitzige Trecker pumpen Kraft, Größe und Sound, um einen unkooperativen Bremswagen über die Strecke zu ziehen. Das begeistert nicht nur Bauernjungs, sondern alle, die sich für Motorenhochleistung interessieren.

Stockcar

Stockcar

Stockcar wird auf dem 400 Rundkurs gefahren und erinnert an Autoscooter für Erwachsene. Eine spektakuläre Action- und Materialschlacht im Rugbystil wartet auf die Zuschauer. Extra für das Werner-Rennen gehen zwei besondere Autos mit besonderer Besetzung an den Start. Der Rest dazu ist noch geheim.

Autocross

Autocross

Autocross auf einem 400 m Rundkurs in 4 Klassen. Mit dabei ist der achtmalige FIA-Europameister Bernd Stubbe und auch „Der Könner auf 3 Rädern“ Thomas Hohnholt.

Mofa Cup

Mofa Cup

2 Klassen in 80 Teams zeigen, was die kleinen Maschinen draufhaben. Sie sind zu echten Rennmaschinen getunt und mit hochambitionerten Piloten besetzt, zeigen sie ihr Können.

Rasentrecker-Rennen

Rasentrecker-Rennen

Gemäht wird hier nicht, aber gekesselt. Wer meint, dass ein Rasentrecker nur zum Mähen taugt, wird hier eines Besseren belehrt. An allen vier Tagen fahren die Männer und Frauen mit den schnellen Rasentreckern in 5 Klassen ihre Pokale aus. Wenn man erst das Rennen und die dazugehörigen Drifts und Sprünge gesehen hat, wird Rasenmähen nie wieder dasselbe sein.

  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator