Vollgas

  • 01 werner-rennen 2018 kai-swillus 2
  • 02 werner-rennen 2018 kai-swillus 9
  • 03 werner-rennen 2018 kai-swillus 12
  • 04 werner-rennen 2018 kai-swillus 1
  • 05 werner-rennen 2018 andi-feldmann marc-loewe

> Rennen

Das Werner Rennen zählt zum Legendärsten, was jemals aus norddeutschen Böden gestampft wurde! Im Spätsommer 1988 treten Kneipenwirt Holgi und Comiczeichner Brösel mit ihren fahrbaren Untersätzen auf dem Flugplatz Hartenholm gegeneinander an. Vor über 200.000 Fans verliert Brösel das Rennen – eine Wunde, die bis heute nicht verheilt ist!

Und jetzt, endlich! Vom 30. August bis 2. September 2018 (inkl. Waamlöttach) kommt es an den Originalschauplätzen zu einer Revanche!

Nachdem sich Brösel 1988 beim Start verschaltet, überkommt es Professor Ölfuß, Brösel und Bruder Meister Eilig Andi eines nachts: Die Schüssel muss optimiert werden, um die Gefahr des Verschaltens zu reduzieren! Also Holgi angerufen, Vertrach gemacht und los geschraubt! Es kesselt wieder!

Der Vorverkauf erfolgt exklusiv über www.werner-rennen.de!
Langt zu, die Tickets sind begrenzt!

Auch 30 Jahre später wird es ein spektakuläres Rahmenprogramm, ordentlich Live-Musik auffe Ohrn und viele, viele Überraschungen geben! Nach der neuerlichen Schrauberei im Hause Wernersen zittert Holgi wie Sülze und in Hartenholm wird schon langsam die Wuäss waam! Das wird ne goile Paadie, Loide!

> Historie < "Klick"

Eiskalt!

Eines nachts in den frühen 80ern im berühmt berüchtigen Kieler Club 68: Gastwirt Holger Henze, allgemein als „Holgi“ bekannt, hat eine Auseinandersetzung mit Comiczeichner Brösel. Während Holgis roter 1967er Porsche 911 als „Wanderdüne“ und „Salzstreuer“ tituliert wird, feuert der Kontrahent zurück und spricht im Zusammenhang mit Brösels Horex von „Vorkriegsschrott“ und „Geraffel“. „Dann nehm’ ich eben vier Motoren! Dann siehssu alt aus, Holgi!“ ruft Brösel! „Tsiss, völlig absurd!“ entgegnet Holgi. „Das will ich sehn! Das träumst du doch nur!“
Das Wortgemenge erreicht seinen akustischen Höhepunkt und mündet in einer Wette: In einem Rennen soll ein für allemal geklärt werden, wer der Schnellere ist. Also Kneipenblock gezückt, Vertrach gemacht und ab dafür! Festgehalten ist diese denkwürdige Nacht inklusive eines prognostizierten Ausgang des avisierten Rennens in Comicform im Werner-Band „Eiskalt!“. Dass diese gezeichnete Vision Wirklichkeit werden würde – damit hätte keiner gerechnet.

Doch vier Jahre später ist der Red-Porsche-Killer Realität! Und nach langer Suche ist mit dem Flugplatz Hartenholm schließlich eine geeignete Rennstrecke gefunden, die genügend Platz für zuschauende Fans bietet – so vermutete man zumindest! Ein Renn-Fieber erfasst die Nation und vom 2. bis 4. September 1988 pilgern schließlich über 200.000 Menschen nach Hartenholm, um den größten Knaller seit Ben Hur livehaftig mit zu erleben. Das Spektakel wartet mit einem umfangreichen Rahmenprogramm auf. Auftritte von BAP, Roger Chapman und vielen anderen, die Kür der schönsten Maschine ohne TÜV, Mofaweitwurf und der Flens-Truck-Weitsprung sind nur einige wenige der legendären Programmpunkte.
Am Sonntach dann das große Rennen. Tausende stehen jubelnd an der Rennenstrecke. Und Brösel verliert! Weil er sich beim Start verschaltet. Das Großevent endet für ihn vor den Augen der entsetzten Fans auf dem Schmähturm, wo ihn der Ausstoß aus der Katzendreck-Wurfmaschine erreichen soll. Das der unkontrollierbare Schlauch jener Maschine sich urplötzlich gegen das Publikum richtet, steigert die Stimmung nur noch mehr: Geteiltes Leid ist halbes Leid.

Und heute? Fast 30 Jahre später ist die Schmach von Hartenholm nicht überwunden. Ölfuß, Brösel und Bruder Andi wissen nach wie vor: Der Red-Porsche-Killer kann’s! Nach einer durchzechten Nacht kommt den Dreien der entscheidende Geistesblitz. „Wi wullt Holgi den Utpuff wiesen!“* Tickets für das Spektakel sind über www.werner-rennen.de erhältich!
* für Bayern: „Wir werden Holgi den Auspuff zeigen!“

  • werner-rennen 1988 frederic-plambeck 1
  • werner-rennen 1988 frederic-plambeck 2
  • werner-rennen 1988 frederic-plambeck 3
  • werner-rennen 1988 frederic-plambeck 4
  • werner-rennen 1988 frederic-plambeck 5
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 10
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 11
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 12
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 13
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 14
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 15
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 16
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 17
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 18
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 2
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 20
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 21
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 22
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 23
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 24
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 3
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 5
  • werner-rennen 1988 klaus-eckhorst 8