Werner TV
 

Anlieger-Infos

Tickets

In Anerkennung der breiten Unterstützung durch die Bevölkerung ermöglicht der Veranstalter allen betroffenen Anliegern und Gewerbetreibenden und ihren Mitarbeitern den kostenfreien Besuch der Veranstaltung.

Hierbei sind folgende Regeln und folgendes Verfahren und zu beachten:

REGELN ZUM ERHALT VON KOSTENFREIEN ZUTRITTSBERECHTIGUNGEN

Anlieger und Gewerbetreibende in der Kernzone

  • Die Kernzone ist definiert durch folgende Straßenzüge:
    • Hartenholm: An der B206, Im Winkel, Weider Weg, Fuhlenrüer Straße von B206 bis Ecke Weider Weg, Hahneneck
    • Bimöhlen: Weide
    • Heidmühlen: Weide
    • Hasenmoor: Bötzer Weg, Dorfstraße 1-12, Hebammenweg, Hegebuchenbuscher Weg, Radesforder Weg
  • Anlieger und Gewerbetreibende in der Kernzone erhalten kosten freie Zutrittsberechtigungen für den gesamten Veranstaltungszeitraum (4-Tages-Tickets).
    • Anlieger in der Kernzone haben je am Standort gemeldetem Haushaltsmitglied Anrecht auf 1 Zutrittsberechtigung pro Person.
    • Gewerbetreibende in der Kernzone haben je am Standort beschäftigtem Mitarbeiter einschließlich Geschäftsführung Anrecht auf 1 Zutritts berechtigung pro Person.

Anlieger und Gewerbetreibende in der erweiterten Veranstaltungszone

  • Die erweiterte Veranstaltungszone ist definiert durch die Gemeindebe reiche Hasenmoor, Hartenholm und Schmalfeld mit Ausnahme der in der Kernzone erfassten Straßenzüge
  • Anlieger und Gewerbetreibende in der in der erweiterten Veranstaltungszone erhalten kostenfreie Zutrittsberechtigungen für die Veranstaltungstage Donnerstag und Freitag.
    • Anlieger in der erweiterten Veranstaltungszone haben je am Standort gemeldetem Haushaltsmitglied Anrecht auf 1 Zutrittsberechtigung pro Person.
    • Gewerbetreibende in der erweiterten Veranstaltungszone haben je am Standort beschäftigtem Mitarbeiter einschließlich Geschäftsführung Anrecht auf 1 Zutrittsberechtigung pro Person.

VERFAHREN ZUM ERHALT VON KOSTENFREIEN ZUTRITTSBERECHTIGUNGEN

  • Es erfolgt kein Versand oder Verteilung von übertragbaren Eintrittskarten.
  • Aus steuerlichen Gründen ist die Erhebung von Personendaten der in Anspruch genommenen Berechtigungen notwendig (Name, Vorname, Anschrift). Diese Daten werden unmittelbar nach der Veranstaltung gelöscht.
  • Die Anmeldung des Anrechts auf Zutrittsberechtigungen von Haushalten und Gewerbebetrieben kann ausschließlich elektronisch an die Emailadresse anlieger@werner-rennen.de erfolgen.
  • Die Anmeldungen müssen bis spätestens zum 12.08.2018 eingegangen sein, damit eine rechtzeitige Bearbeitung erfolgen kann.
  • Privathaushalte geben dabei in der Email bitte die Namen, Vornamen und Anschrift der Berechtigten an.
  • Gewerbetreibende übermitteln bitte mit der Email im Dateiformat Excel eine Personalliste derjenigen am Standort beschäftigten Mitarbeiter (Name, Vorname), für die die Zugangsberechtigung angefordert wird.
  • Nach Eingang der Anmeldungen erfolgt ein Abgleich mit den Melde- und Gewerbelisten der Amtsverwaltung Kaltenkirchen-Land.
  • Im Anschluss wird eine Bestätigungsmail ausschließlich an den Besteller versandt, diese Emails sind zum Erhalt der Zutrittsberechtigungen ausgedruckt mitzubringen.
  • Zutrittsberechtigungen werden ausschließlich persönlich an jeden einzelnen Berechtigten und vor Ort am Veranstaltungsgelände ausgegeben.
  • Zur Abholung der Zutrittsberechtigungen ist ein amtliches Ausweisdokument mitzubringen.

ERWERB VON VERGÜNSTIGTEN EINTRITTSKARTEN

Für Gewerbetreibende und private Haushalte in der erweiterten Veranstaltungszone einschließlich Kernzone besteht darüber hinaus die Möglichkeit zum Erwerb von vergünstigten Eintrittskarten für die Veranstaltung. Für private Haushalte ist die Anzahl pro Ticketkategorie auf 4 Stück pro Haushalt, für Gewerbetreibende auf 10 Stück pro Gewerbebetrieb begrenzt.

Diese vergünstigten Tickets beinhalten KEINE Campingberechtigung und sie dürfen nicht weiterverkauft werden!

Interessenten wenden sich bitte per Email an anlieger@werner-rennen.de. Sie erhalten per Email einen Link für den Zugriff auf den speziellen Anlieger-Ticketshop. Vergünstigte Anlieger-Tickets können ausschließlich dort und elektronisch bestellt und bezahlt werden. Die Tickets werden im print@home-Format an die im Bestellvorgang angegebene Emailadresse versandt. Die Ausdrucke sind als Zutrittsberechtigung mitzubringen und an der Bandausgabe auf dem Vorplatz einzulösen.

ÖFFNUNGSZEITEN DES AKKREDITIERUNGSBÜROS

Wir empfehlen allen Anliegern und Gewerbetreibenden dringend, von der Möglichkeit Gebrauch zu machen, die kostenfreien Zutrittsberechtigungen bereits vor dem Veranstaltungszeitraum abzuholen. Auf dem Parkplatz des Flugplatzes erfolgt die Ausgabe der Zutrittsberechtigungen an die angemeldeten Personen.

Freitag, 24.08.2018:15:00 – 20:00
Samstag, 25.08.2018:12:00 – 20:00
Sonntag, 26.08.2018:12:00 – 20:00
Montag, 27.08.2018:12:00 – 20:00
Dienstag, 28.08.2018:12:00 – 20:00

Ab Mittwoch, 29.08.2018 erfolgt die Ausgabe von Zutrittsberechtigungen und der Umtausch der print@home-Eintrittskarten an Anlieger und Gewerbetreibende dann ausschließlich an der Bandausgabestation auf dem Vorplatz vor dem Haupteingang, die Station ist ab Mittwoch täglich von 10:00 – 22:00 geöffnet. Hier kann nicht geparkt werden!

Verkehr

Anlässlich des Werner Rennens 2018 ist es erforderlich, umfangreiche Verkehrsregelungsmaßnahmen umzusetzen. Dazu gehören Umleitungsbeschilderungen für den Bestandverkehr, Schilder für die Anfahrtrouten zum Veranstaltungsgelände und Straßensperren, die ein unberechtigtes Durchfahren ebendieser Bereiche verhindern. Ausgenommen von den Sperrungen sind neben dem Veranstaltungsverkehr direkte Anwohner und Gewerbetreibende, deren Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden. Hauptanreisetag ist der Donnerstag. Wir bitten alle Anlieger sich auf die veränderte Verkehrsführung und damit verbundene Wegezeiten einzustellen.

BESCHILDERUNGEN

Die Beschilderungsmaßnahmen reichen von Neumünster Nord bis HH-Schnelsen-Nord und von Bad Bramstedt bis Bad Segeberg.

STRAßENSPERREN

Die Straßensperren betreffen hauptsächlich die B206 und die heranführenden Nebenstraßen im Umfeld des Flugplatzgeländes und des Veranstaltungsbereiches.

Für den Durchgangsverkehr voll gesperrt wird der Abschnitt der B206 zwischen der BAB 7 Anschlussstelle Bad Bramstedt und dem Abzweig der L79 Richtung Heidmühlen bzw. Richtung Hartenholm. Das Teilstück K 88 zwischen Weide und B 206 ist ebenfalls voll gesperrt. Diese Sperrungen sind in Kraft von Mittwoch, 29.08.2018, 00:00 Uhr bis Montag, 03.09.2018, 24:00 Uhr. Während dieser Zeit bleibt der gesperrte Bereich für Anlieger befahrbar mit folgenden Einschränkungen:

  • Von der BAB 7 AS Bad Bramstedt bis zum Abzweig L 234 Richtung Kaltenkirchen wird die B206 als 2-spurige Einbahnstraße eingerichtet, ab Abzweig L 234 ist auf der B 206 KEINE DURCHFAHRT in Richtung Bad Bramstedt möglich.
  • Aus Bad Barmstedt kommend ist an der BAB 7 Anschlussstelle Bad Bramstedt auf der B 206 KEINE DURCHFAHRT in Richtung Flugplatz möglich, es kann nur auf die BAB 7 Fahrtrichtung Hamburg aufge- fahren werden.
  • Das Teilstück der B206 zwischen Abzweig L 167 Fuhlenrüer Straße und Abzweig K 88 Weide, sowie das Teilstück der K 88 zwischen Weide und B 206 kann nur von den direkten Anliegern und dem Veranstaltungsverkehr befahren werden, ein Durchgangsverkehr ist hier auch für Anlieger NICHT MÖGLICH.

Umleitungen

Der Regionalverkehr und der überregionale Durchgangsverkehr werden nördlich und südlich auf folgenden Routen umgeleitet:

Südliche Umleitung Regionalverkehr B 206 (in beide Richtungen):
Bad Bramstedt > B 4 > Lentföhrden > Schmalfeld > Struvenhütten > Stuvenborn > Todesfelde > Bark > B 206 > Bad Segeberg

Nördliche Umleitung Durchgangsverkehr B206 (in beide Richtungen):
Bad Bramstedt > L 319 > Neumünster > B 205 > Bad Segeberg Alternativ: Bad Bramstedt > L 319 > BAB 7 AS Großenaspe > B 430 > BAB 21 > Bad Segeberg

Südliche Umleitung Durchgangsverkehr B206 (in beide Richtungen):
BAB 7 AS HH Schnelsen-Nord > B 432 > Norderstedt > Bad Segeberg Alternativ: BAB 7 AK Maschen > BAB 1 AK Bargteheide > BAB 21 > Bad Bramstedt

AUTOKRAFT-SCHÜLERVERKEHR

Der Autokraft-Schülerverkehr kann an allen Schultagen aufrechterhalten werden. Für Mittwoch, Donnerstag und Freitag gelten die folgenden abweichenden Regelungen.

Morgens: Es werden an der B 206 die Haltestellen auf der anderen Straßenseite genutzt.

Mittags: Die Schüler werden an 2 Haltepunkten abgesetzt (Tannenhof Hasenmoor und Dorfplatz Hartenholm). Von dort besteht die Möglichkeit einer direkten Abholung durch die Eltern oder eines Shuttles durch den Veranstalter.

AUTOKRAFT-LINIENVERKEHR

Der Autokraft-Linienverkehr kann von Mittwoch bis Montag die Haltestellen im Sperrbereich der B206 nicht bedienen, Anlieger werden gebeten, die Haltestellen Dorfplatz Hartenholm bzw. Tannenhof Hasenmoor als Alternative zu nutzen. Mit Verzögerungen im Linienverkehr ist zu rechnen. Autokraft informiert auch separat auf Ihrer Website und auf Aushängen an den betroffenen Haltestellen.

DURCHFAHRTSCHEINE FÜR ANLIEGER UND GEWERBETREIBENDE

Grundsätzlich ist die Mitführung eines Ausweisdokuments angeraten. An den eingerichteten Straßensperren besteht ein Zugriff auf die Gewerbeverzeichnisse der betroffenen Ortschaften Hasenmoor und Hartenholm. Damit kann einfach überprüft werden, ob der Fahrzeugführer im betroffenen Gebiet ansässig ist oder ein Ziel dort anfahren möchte.

Erleichtert wird die Passage für alle Berechtigten durch die Verwendung von Durchfahrtscheinen. Dies sind Aufkleber, die deutlich sichtbar in die Windschutzscheibe eingeklebt werden, so dass Sperrposten sie einfach erkennen können.

Berechtigt zum Bezug dieser Durchfahrtscheine sind alle Anlieger und Gewerbetreibenden, von diesen selbstverständlich auch die Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten, soweit sich letztere bereits eingrenzen lassen.

Die Durchfahrtscheine können ausschließlich elektronisch bestellt werden per Email an anlieger@werner-rennen.de. Anwohner werden gebeten hierzu Name, Vorname und eine Rufnummer anzugeben, Gewerbetreibende zusätzlich den Firmennamen.


  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator