Werner TV
 

Europas größtes Motorsportfestival

Noies

Festicabin

Festicabin

Dein kleines Königreich!
Die verschließbare Cabin mit Terrasse ist mit bequemen Betten inklusive Bettwäsche, Kühlschrank mit Gefrierfach und 230V Steckdosen/Licht ausgestattet. Eine Garten-Sitzgarnitur und Zugang zu Duschen und WC sind ebenfalls im Preis enthalten.

Gleich zur Kaate dazubuchen unter WAAM & TROCKEN: http://www.werner-rennen.de/tickets/

Wer schon ne Kaate hat kann hier eine Festicabin nachträglich buchen.

Mehr Infos...

Festihut

Festihut

Ihr braucht was Stabiles zum Schlafen? Wie wäre es mit einem Vierbettzimmer im Festihut? Die verschließbare Holzhütte mit Betten inklusive Bettlaken, Teppichboden, Licht und Kühlschrank mit Gefrierfach. Dazu gehört auch eine Garten-Sitzgarnitur und Zugang zu den Duschen und WC-Anlagen.

Gleich zur Kaate dazubuchen unter WAAM & TROCKEN: http://www.werner-rennen.de/tickets/

Wer schon ne Kaate hat kann hier ein Festihut nachträglich buchen.

Mehr Infos...

Nobelhütte

Nobelhütte

Nobel geht die Welt zugrunde, aber die Paadie erst richtig los! Alle, die keine Lust auf schnödes Camping oder nervigen Zeltaufbau haben und sich ein bisschen mehr Luxus gönnen möchten, können sich ein Doppelzimmer in der Nobelhütte mieten. Die exklusivste Unterkunft auf dem ganzen Gelände lässt garantiert keine Wünsche offen. In der Nobelhütte mit Rezeption, eigener Gastronomie und Chill-Out Bereich könnt ihr euch vom ereignisreichen Tag erholen.

Gleich dazubuchen unter WAAM & TROCKEN: http://www.werner-rennen.de/tickets/

Wer schon ne Kaate hat, kann hier die Nobelhütte nachträglich buchen.

Mehr Infos...

Das Werner Rennen zählt zum Legendärsten, was jemals aus norddeutschen Böden gestampft wurde!

Im Spätsommer 1988 treten Kneipenwirt Holgi und Comiczeichner Brösel mit ihren fahrbaren Untersätzen auf dem Flugplatz Hartenholm gegeneinander an. Vor über 200.000 Fans verliert Brösel das Rennen auf seinem Red Porsche Killer gegen den Porsche 911 – eine Wunde, die bis heute nicht verheilt ist! Und jetzt, endlich! Vom 30. August bis 2. September 2018 (inkl. Waamlöttach) kommt es exakt 30 Jahre später an den Originalschauplätzen zur ultimativen Revanche! Nachdem sich Brösel 1988 beim Start verschaltet, überkommt es Porsche-Killer-Konstrukteur Ölfuß, Brösel und Bruder Andi eines nachts: Die Schüssel muss optimiert werden, um die Gefahr des Verschaltens zu reduzieren! Also Holgi angehaun, Vertrach gemacht und los geschraubt! Es kesselt wieder!

Der Vorverkauf erfolgt über www.werner-rennen.de!

Langt zu, die Tickets sind begrenzt!
»Zur Rennen-Historie geht’s hier«

Noch

bis zum Rennen!

Poss von Werner

Werner Bierkiste
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator
  • Werner Präsentator